Frau Müller muss weg

27.09.2016 | 20:00 | Brückentorsaal Rinteln

Regie: Kay Neumann
Ausstattung: Monika Frenz

Mit  Andrea Lüdke,
Wolfgang Seidenberg, Claudia Rieschel,
Katrin Filzen, Thomas Martin und Iris Boss

Wieder einmal bestätigt Erfolgsdramatiker Lutz Hübner seinen Ruf ein äußerst amüsanter wie nachdenklicher Autor zu sein. In seinem neuen Spielplanhit haben fünf Elternvertreter einer vierten Grundschulklasse die Lehrerin Frau Müller um eine Unterredung gebeten, um ihr zu sagen, was sie von ihr halten: Nämlich NICHTS. Mütter wie Väter sind sich einig: Nicht die eigenen Sprösslinge sind Schuld an dem miserablen Leistungsstand der Klasse, sondern allein die unfähige Lehrerin. Deshalb heißt die Parole: Frau Müller muss weg. Und zwar so schnell wie möglich! Die Viertklässler sollen mit einer anderen Klassenlehrerin noch eine Chance haben, den Wechsel ans Gymnasium zu schaffen. Sachlich und fair soll das Gespräch geführt werden – das haben die Eltern sich vorgenommen. Aber schon nach kurzer Zeit spielt Objektivität keine Rolle mehr und es geht ans Eingemachte: Vorwürfe, Beleidigungen, Beschimpfungen bringen die Stimmung auf den Nullpunkt. Unverrückbar vertreten die ehrgeizigen Eltern die Überzeugung, dass ihre eigenen Kinder ganz besonders begabte Persönlichkeiten sind, die zwar ab und zu spezieller Förderung bedürfen, aber jede Chance verdienen. Aber das sieht die Müller alles nicht! Im Gegenteil. Ihre Liste über die Defizite der Schüler ist lang…

Pressestimmen:

Ein interessanter Theaterabend ganz wie im richtigen Leben, mit hervorragenden Schauspielern besetzt und vom Publikum mit frenetischem Schlussapplaus stürmisch gefeiert.
Das Stück ermuntert auf unterhaltsame Art und Weise zu mehr Gelassenheit und gegenseitigem Verständnis zwischen Eltern und Lehrern.
Gaby Wertebach, Siegener Zeitung, 04.03.2015

Frau Müller muss weg_6_Ensemble © Oliver Fantitsch

 

 Eintritt:             18,00 € / 15,00 €

 

Vorverkauf:     Schaumburger Zeitung, Klosterstr.32, 31737 Rinteln

        

Abo:                G/B

NUR NOCH EINZELNE RESTKARTEN!